Die Bischöfliche Maria Montessori Grundschule Krefeld sucht
zum 1. Februar 2018 eine

PrimarstufenlehrerIn

Die Bischöfliche Maria-Montessori-Grundschule Krefeld ist eine katholische Grundschule in der Trägerschaft des Bistums Aachen als Regelgrundschule mit der zielgleichen Integration körperbehinderter Kinder. An der Schule werden ca. 440 Schülerinnen und Schüler unterrichtet. Davon sind 22 Schülerinnen und Schüler Kinder mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung.

Gesucht wird eine katholische Persönlichkeit, die bereit ist, sich gemeinsam mit Schulleitung und Kollegium für die Erziehungs- und Bildungsarbeit dieser Schule einzusetzen und integrativen Unterricht zu erteilen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • eine fundierte wissenschaftliche und pädagogische Qualifikation
  • Lehrbefähigung als Primarstufenlehrerin oder Primarstufenlehrer
  • Interesse an der Montessori-Pädagogik oder Montessori-Diplom
  • eine persönliche Lebensführung, die den Grundsätzen der katholischen Kirche entspricht
  • als drittes Fach Englisch oder Musik

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an den Schulleiter der Bischöflichen Maria Montessori Grundschule Krefeld:
Herrn  Grundschulrektor i.K. Joachim Cuypers
Tel.: 0 21 51 – 56 47 11
e-mail: Bisch-GS.M-Montessori@bistum-aachen.de

Freie Schule Westerholz sucht zum Schuljahr 2018/19

LehrerIn mit zweitem Staatsexamen für einen SchulleiterInnenposten,

LehrerInnen (auch mit gleichwertigen Abschlüssen)

für Grund-, Haupt,-und Realschule

das sind wir:

  • Wir sind eine in Gründung befindliche Freie Schule in Westerholz/ Nordkreis Gifhorn mit zunächst einem Grundschulbereich, Oberschule in Planung.
  • Wir bieten einen Lernort, an dem Kinder und Jugendliche frei nach eigenen Interessen und Bedürfnissen ihre Potenziale entfalten dürfen.
  • Wir betrachten die SchülerInnen mit einem ganzheitlichen Blick, um die individuellen Kompetenzen erkennen und begleiten zu können.
  • Wir vertrauen auf die jedem innewohnende Wachstumskraft.
  • Wir bieten dir einen Arbeitsplatz, der deinem Wirken einen Sinn gibt.
  • Wir bieten dir ein interdisziplinäres Team, das sich gegenseitig vertraut und unterstützt.
  • Wir geben dir Raum und Zeit für die Arbeit mit den Kindern.

das bist du:

  • Du hast Lust auf eigenverantwortliches, selbstbestimmtes Arbeiten.
  • Du möchtest MitgestalterIn deines Arbeitsplatzes ( Weiterentwicklung des Konzeptes inbegriffen ) sein.
  • Du möchtest vor allem die Kinder im Blick haben.
  • Du empfindest dich als LernbegleiterIn.
  • Du hast Interesse an der Reformpädagogik ( z.B. Montessori ).
  • Du siehst Schule als ein Lernen für das Leben.

Interesse?!

Bitte kontaktiere uns formlos per email unter:
info@freie-schule-westerholz.de
Besuche auch unsere Homepage unter: www.Freie-Schule-Westerholz.de

Da leben, wo andere Urlaub machen!

JETZT BEWERBEN!

Wir suchen

zum Schuljahr 2018/2019 Verstärkung für unser Team:

BewerberInnen sollten über die Lehrbefähigung in der Sekundarstufe 1 und/oder Primarstufe verfügen. Benötigt wird das Fach Mathematik, sowie ein naturwissenschaftliches Fach. Neben den genannten Qualifikationen sollte der Bewerber/die Bewerberin gern  im Team arbeiten und entweder über  ein anerkanntes Montessoridiplom verfügen oder die Bereitschaft besitzen dieses berufsbegleitend zu erwerben.

 

Wir bieten:

  • Eine Schule im Aufbau (Jg. 1-10) in Burg auf Fehmarn, dadurch viele Entwicklungs – und Gestaltungsmöglichkeiten. 
  • Ein freundliches  Arbeits- und Lernumfeld in dem  LehrerInnen, Eltern und Kinder voneinander sowie miteinander lernen und ein gemeinsames Ziel verfolgen.
  • Ein engagiertes, offenes und unterstützendes  Lehrerteam. 
  • Ein einladendes, sehr  gut ausgestattetes Schulgebäude.
  • Ein Gehaltsniveau, das dem der  staatlichen Schulen entspricht.

UND: eine der schönsten Inseln der Ostsee!!!  Wer den frischen klaren Norden liebt; Natur pur, Wind, Sportmöglichkeiten ohne Ende und landschaftliche Unberührtheit als besondere Lebensqualität empfindet, dem bietet sich hier eine einmalige Chance.

Bewerbungsunterlagen sind daher ab sofort zu richten an:

Montessorischule Fehmarn, z.Hd. Bettina Moritz, Klaus-Groth-Straße 1, 23769 Fehmarn oder per Email an montessori.fehmarn@gmx.de

Über uns

Die Montessori & Friends Education gGmbH ist ein freier, sozial tätiger Träger und betreibt seit rd. 15 Jahren in Berlins Westen und Südwesten mehrere Einrichtungen, darunter Kinderhäuser und eine Grundschule. Die Reformpädagogik von Maria Montessori und ihre Philosophie liegt uns dabei am Herzen und ist ein Schwerpunkt unserer Arbeit.

 

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir für unsere bilingualen Montessori-Kinderhäuser in Berlin zum nächst möglichen Zeitpunkt:

Erzieherinnen, sozialpädagogische Fachkräfte

Ihr Profil:

           

  • pädagogische Fachkraft „mit Leib und Seele“
  • Achtung vor der Selbsttätigkeit des Kindes
  • Pädagogische Erfahrungen in Kindertagesstätten
  • Montessori-Diplom oder die Bereitschaft, dieses zu erwerben
  • engagierter Teamplayer
  • Anerkennung als Fachkraft in Kindertagesstätten im Land Berlin

Ihre Aufgaben:

 

  • Umsetzung des Berliner Bildungsprogramm und der Grundsätze der Montessori- Pädagogik
  • Elternarbeit, Organisation, Koordination
  • Zusammenarbeit mit englisch-und deutschsprachigen Pädagogischen Fach- und Begleitkräften und deren Anleitung

Wir bieten Ihnen:

 

  • eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit und die Mitarbeit in einem qualifizierten, engagierten und motivierten Team
  • eine optimal ausgestattete, vorbereitete Umgebung nach Montessori-Qualitätsstandards
  • persönliche Gestaltungsmöglichkeiten und Weiterbildung
  • einen zuverlässigen Arbeitgeber mit einem guten Betriebsklima
  • falls gewünscht, weiterführende Leitungsaufgaben bei entsprechender Qualifikation
  • eine leistungsgerechte Gehaltszahlung mit attraktiven Zulagen

Kontakt

Montessori & Friends Education gGmbH

Frau Dorothea Hellmeister
Südendstraße 31 12169 Berlin

Tel. 030/7974273-15

www.montessori-friends.de

 

bewerbung@montessori-friends.de

 

Für eine deutsch-englisch bilinguale Montessori-Grundschule in Berlin

suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte

stellvertretende Schulleitung (m/w)

Kennziffer 116D.

 

Ihr Arbeitgeber ist eine staatlich genehmigte Grundschule im Aufbau mit angeschlossenem Hort, an der derzeit 70 Schüler/-innen unterschiedlicher Nationalitäten in vier jahrgangsgemischten Lerngruppen im Ganztag von 12 Pädagogen/-innen in multiprofessionellen Teams liebevoll betreut und beschult werden. Unterrichtet wird nach dem Immersionsprinzip und gemäß den Grundsätzen der Pädagogik Maria Montessoris. Entsprechend gehören die vorbereitete Umgebung, Freiarbeit und die Rolle des/der Lehrers/-in als Lernbegleiter/-in zum pädagogischen Konzept der Schule.

Ihre Aufgaben: Sie arbeiten an der pädagogischen und wirtschaftlichen Organisation und Weiterentwicklung des Schulbetriebs aktiv mit. Dabei tragen sie auch Personalverantwortung, übernehmen Verwaltungsaufgaben, planen und koordinieren extrakurrikulare Aktivitäten, tauschen sich regelmäßig mit den Eltern aus und unterrichten natürlich, wenn auch in geringem Umfang.

Die Schule bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit,
  • eine von Ihrer Qualifikation und Erfahrung abhängige Vergütung ab 4.000 Euro Monatsbrutto aufwärts sowie  weitere Leistungen nach Vereinbarung,
  • Freiräume bei der Umsetzung eigener Ideen,
  • die Chance, eine wachsende Schule im Aufbau aktiv mitzugestalten
  • die Vereinbarkeit von Familie und Beruf (z.B. durch flexible Arbeitszeiten),
  • eine naturnahe Umgebung, ein sehr schönes historisches Schulgebäude und eine sehr gute Ausstattung und, last but not least,
  • Entwicklungsmöglichkeiten.

Die Schule wünscht sich von Ihnen:

  • ein 1. und 2. Staatsexamen für das Lehramt an Grundschulen oder für die Sekundarstufe I bzw. eine im Land Berlin als gleichwertig anerkannte Lehrbefähigung,
  • Interesse an und/oder Erfahrungen mit der Arbeit nach Maria Montessori sowie die Bereitschaft, ein Montessori-Diplom berufsbegleitend zu erwerben,
  • kommunikative und Konfliktlösungskompetenz,
  • sehr gute Englischkenntnisse,
  • gern erste Leitungserfahrung (keine Bedingung!).

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich absolut vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie unter Angabe der Kennziffer 116D, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format, bitte ausschließlich an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen jederzeit auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht.

 

LehrCare GmbH Dr. Jörg Köbke
Kulmer Str. 19, 10783 Berlin

T.: 030 23 63 77 63
info@lehrcare.de
 www.lehrcare.de

Für ein deutsch-englisch bilinguales Montessori-Kinderhaus (Kindergarten) in Südhessen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Erzieher (m/w)

Kennziffer 64D-2

Ihr Arbeitgeber ist ein Montessori-Kinderhaus (Kindergarten) mit angeschlossener Grundschule, an dem derzeit 90 Kinder von 24 Erzieher/-innen liebevoll betreut werden. Kinder und Mitarbeiter/-innen kommen aus 23 verschiedenen Ländern, das Ambiente ist also sehr international. Die Kinder werden vor Ort ohne Dogmatik gemäß der Pädagogik Maria Montessoris erzogen, da vor allem ihr Wohlbefinden und ihre Entwicklung im Zentrum der Bemühungen aller Beteiligten stehen. Entsprechend wird sich sehr individuell um die Kinder gekümmert, so dass diese sich im sozialen Miteinander weitgehend eigenständig und mit Freude entwickeln können.

Ihre Aufgaben:

Neben der Betreuung, Erziehung und Bildung der Kinder nach den Grundsätzen Maria Montessoris übernehmen Sie auch organisatorische Aufgaben und arbeiten aktiv mit den Eltern zusammen.

Der Träger bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Teil- oder Vollzeit,
  • eine Vergütung analog zum TVÖD und ermäßigte Beiträge für eigene Kinder,
  • Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb des bestehenden Konzepts,
  • eine gute, kindgerechte Ausstattung in einem sehr schönen Gebäude,
  • feste Schließzeiten im Sommer, zu Weihnachten und Ostern,
  • sehr aufgeschlossene, unterstützende und motivierte Kollegen und Kolleginnen,
  • ein kompetentes wie engagiertes Führungsteam.

Der Träger wünscht sich von Ihnen:

  • einen staatlich anerkannten Abschluss als Erzieher/-in oder eine als gleichwertig anerkannte Ausbildung (B.A./M.A. Pädagogik der Frühen Kindheit etc.),
  • ein Montessori-Diplom oder Interesse an der Pädagogik Maria Montessoris,
  • Teamfähigkeit, Kommunikationskompetenz, Engagement und Flexibilität.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich absolut vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie unter Angabe der Kennziffer 64D-2, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de), an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht. Bitte senden Sie uns ausschließlich PDF-Dokumente zu.

 

LehrCare GmbH Dr. Jörg Köbke
Kulmer Str. 19, 10783 Berlin

T.: 030 23 63 77 63
 
info@lehrcare.de
 www.lehrcare.de

Für ein deutsch-englisch bilinguales Montessori-Kinderhaus (Kindergarten) in Südhessen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Erzieher, Sozialpädagogen,
Master o. Bachelor in früher Kindheit etc. (m/w)

als Gesamtgruppenleitung Kinderhaus

Kennziffer 64D-6

Ihr Arbeitgeber ist ein Montessori-Kinderhaus (Kindergarten) mit angeschlossener Grundschule, an dem derzeit 90 Kinder von 24 Erzieher/-innen liebevoll betreut werden. Kinder und Mitarbeiter/-innen kommen aus 23 verschiedenen Ländern, das Ambiente ist also sehr international. Die Kinder werden vor Ort ohne Dogmatik gemäß der Pädagogik Maria Montessoris erzogen, da vor allem ihr Wohlbefinden und ihre Entwicklung im Zentrum der Bemühungen aller Beteiligten stehen. Entsprechend wird sich sehr individuell um die Kinder gekümmert, so dass diese sich im sozialen Miteinander weitgehend eigenständig und mit Freude entwickeln können.

Ihre Aufgaben:

Neben der Betreuung, Erziehung und Bildung der Kinder nach den Grundsätzen Maria Montessoris übernehmen Sie als Gesamtgruppenleitung der Gruppen der 3- bis 6-Jährigen auch organisatorische Aufgaben im Umfang von 40% Ihrer wöchentlichen Arbeitszeit und arbeiten aktiv mit den Eltern zusammen.

Der Träger bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Teil- oder Vollzeit,
  • eine Vergütung analog zum TVÖD und ermäßigte Beiträge für eigene Kinder,
  • Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb des bestehenden Konzepts,
  • eine gute, kindgerechte Ausstattung in einem sehr schönen Gebäude,
  • feste Schließzeiten im Sommer, zu Weihnachten und Ostern,
  • sehr aufgeschlossene, unterstützende und motivierte Kollegen und Kolleginnen,
  • ein kompetentes wie engagiertes Führungsteam.

Der Träger wünscht sich von Ihnen:

  • einen staatlich anerkannten Abschluss als Erzieher/-in oder eine als gleichwertig anerkannte Ausbildung (B.A./M.A. Pädagogik der Frühen Kindheit etc.),
  • ein Montessori-Diplom oder Interesse an der Pädagogik Maria Montessoris,
  • Teamfähigkeit, Kommunikationskompetenz, Engagement und Flexibilität.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich absolut vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie unter Angabe der Kennziffer 64D-6, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de), an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht. Bitte senden Sie uns ausschließlich PDF-Dokumente zu.

 

LehrCare GmbH Dr. Jörg Köbke
Kulmer Str. 19, 10783 Berlin

T.: 030 23 63 77 63
info@lehrcare.de
 www.lehrcare.de

Für ein deutsch-englisch bilinguales Montessori-Kinderhaus (Kindergarten) in Südhessen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Erzieher, Sozialpädagogen,
Master o. Bachelor in früher Kindheit etc. (m/w)

als Gesamtgruppenleitung U3

Kennziffer 64D-5

Ihr Arbeitgeber ist ein Montessori-Kinderhaus (Kindergarten) mit angeschlossener Grundschule, an dem derzeit 90 Kinder von 24 Erzieher/-innen liebevoll betreut werden. Kinder und Mitarbeiter/-innen kommen aus 23 verschiedenen Ländern, das Ambiente ist also sehr international. Die Kinder werden vor Ort ohne Dogmatik gemäß der Pädagogik Maria Montessoris erzogen, da vor allem ihr Wohlbefinden und ihre Entwicklung im Zentrum der Bemühungen aller Beteiligten stehen. Entsprechend wird sich sehr individuell um die Kinder gekümmert, so dass diese sich im sozialen Miteinander weitgehend eigenständig und mit Freude entwickeln können.

Ihre Aufgaben: Neben der Betreuung, Erziehung und Bildung der Kinder nach den Grundsätzen Maria Montessoris übernehmen Sie als Gesamtgruppenleitung der U3-Gruppen auch organisatorische Aufgaben im Umfang von 40% Ihrer wöchentlichen Arbeitszeit und arbeiten aktiv mit den Eltern zusammen.

Der Träger bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Teil- oder Vollzeit,
  • eine Vergütung analog zum TVÖD und ermäßigte Beiträge für eigene Kinder,
  • Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb des bestehenden Konzepts,
  • eine gute, kindgerechte Ausstattung in einem sehr schönen Gebäude,
  • feste Schließzeiten im Sommer, zu Weihnachten und Ostern,
  • sehr aufgeschlossene, unterstützende und motivierte Kollegen und Kolleginnen,
  • ein kompetentes wie engagiertes Führungsteam.

Die Träger wünscht sich von Ihnen:

  • einen staatlich anerkannten Abschluss als Erzieher/-in oder eine als gleichwertig anerkannte Ausbildung (B.A./M.A. Pädagogik der Frühen Kindheit etc.),
  • ein Montessori-Diplom oder Interesse an der Pädagogik Maria Montessoris,
  • Teamfähigkeit, Kommunikationskompetenz, Engagement und Flexibilität.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich absolut vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie unter Angabe der Kennziffer 64D-5, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de), an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht. Bitte senden Sie uns ausschließlich PDF-Dokumente zu.

 

LehrCare GmbH Dr. Jörg Köbke
Kulmer Str. 19, 10783 Berlin

T.: 030 23 63 77 63
info@lehrcare.de
 www.lehrcare.de

Für ein deutsch-englisch bilinguales Montessori-Kinderhaus (Kindergarten) in Südhessen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Erzieher, Sozialpädagogen,
Master o. Bachelor in früher Kindheit etc. (m/w)

als Gesamtleitung Kinderhaus

Kennziffer 64D-8

Ihr Arbeitgeber ist ein Montessori-Kinderhaus (Kindergarten) mit angeschlossener Grundschule, an dem derzeit 90 Kinder (perspektivisch 180) von 24 Erzieher/-innen liebevoll betreut werden. Kinder und Mitarbeiter/-innen kommen aus 23 verschiedenen Ländern, das Ambiente ist also sehr international. Die Kinder werden vor Ort ohne Dogmatik gemäß der Pädagogik Maria Montessoris erzogen, da vor allem ihr Wohlbefinden und ihre Entwicklung im Zentrum der Bemühungen aller Beteiligten stehen. Entsprechend wird sich sehr individuell um die Kinder gekümmert, so dass diese sich im sozialen Miteinander weitgehend eigenständig und mit Freude entwickeln können.

Ihre Aufgaben: Sie setzten das pädagogische Konzept um und entwickeln es aktiv weiter. Sie sind an der Personalauswahl beteiligt, leiten wöchentliche Teamsitzungen und berichten der pädagogischen Gesamtleitung des Trägers sowie dem Vorstand. Außerdem repräsentieren Sie das Kinderhaus nach außen.

Der Träger bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Vollzeit,
  • eine Vergütung analog zum TVÖD zzgl. Sonderzahlung und ermäßigte Beiträge für eigene Kinder,
  • Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb des bestehenden Konzepts,
  • eine gute, kindgerechte Ausstattung in einem sehr schönen Gebäude,
  • feste Schließzeiten im Sommer, zu Weihnachten und Ostern,
  • sehr aufgeschlossene, unterstützende und motivierte Kollegen und Kolleginnen,
  • ein kompetentes wie engagiertes Führungsteam.

Der Träger wünscht sich von Ihnen:

  • einen staatlich anerkannten Abschluss als Erzieher/-in oder eine als gleichwertig anerkannte Ausbildung (B.A./M.A. Pädagogik der Frühen Kindheit etc.),
  • ein Montessori-Diplom oder die Bereitschaft dieses berufsbegleitend zu erwerben,
  • einschlägige Leitungserfahrung,
  • Teamfähigkeit, Kommunikationskompetenz, Engagement und Flexibilität.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich absolut vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie unter Angabe der Kennziffer 64D-8, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de), an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht. Bitte senden Sie uns ausschließlich PDF-Dokumente zu.

 

LehrCare GmbH Dr. Jörg Köbke
Kulmer Str. 19, 10783 Berlin

T.: 030 23 63 77 63
info@lehrcare.de
 www.lehrcare.de

Für eine deutsch-englisch bilinguale Montessori-Grundschule in Südhessen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Grundschullehrer (m/w)

Kennziffer 64D-1

Ihr Arbeitgeber ist eine internationale Montessori Grundschule mit angeschlossenem Kinderhaus, an der derzeit 90 Kinder von je 24 Lehrer/-innen bzw. Erzieher/-innen liebevoll betreut und beschult werden. Sowohl die Schülerschaft als auch das Kollegium sind international. Die Kinder lernen ohne Dogmatik nach der Pädagogik Maria Montessoris, da vor allem das Wohlbefinden und der Lernfortschritt der Kinder im Zentrum stehen. Entsprechend werden die Kinder sehr individuell unterrichtet, so dass sie im sozialen Miteinander weitgehend eigenständig und mit Freude lernen können.

Ihre Aufgaben: Neben der Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung Ihres Unterrichts nehmen Sie an Konferenzen, Festen und weiteren Veranstaltungen der Schule aktiv teil.

Die Schule bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Teil- oder Vollzeit,
  • eine Vergütung analog zum TVL Hessen zzgl. Sonderzahlung und Schulgeldermäßigung für eigene Kinder,
  • Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb des bestehenden Konzepts,
  • eine gute, kindgerechte Ausstattung in einem sehr schönen Schulgebäude,
  • mit Ausnahme einer Vorbereitungswoche am Ende der Sommerferien keine Präsenzpflicht,
  • sehr aufgeschlossene, unterstützende und motivierte Kollegen und Kolleginnen sowie ein kompetentes Führungsteam.

Die Schule wünscht sich von Ihnen:

  • ein 2. Staatsexamen für das Lehramt an Grundschulen oder eine im Land Hessen als gleichwertig anerkannte Lehrbefähigung,
  • gern ein Montessori-Diplom (keine Bedingung) bzw. Interesse an der Pädagogik Maria Montessoris,
  • Teamfähigkeit, Kommunikationskompetenz, Engagement und Flexibilität.

Die Beurlaubung verbeamteter Lehrkräfte ist grundsätzlich möglich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich absolut vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 64D-1, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de), an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht. Bitte senden Sie uns ausschließlich PDF-Dokumente zu.

 

LehrCare GmbH Dr. Jörg Köbke
Kulmer Str. 19, 10783 Berlin

T.: 030 23 63 77 63
info@lehrcare.de
 www.lehrcare.de

Für eine deutsch-englisch bilinguale Montessori-Grundschule in Südhessen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Grundschullehrer (m/w)

mit muttersprachlichen Englischkenntnissen.

Kennziffer 64D-4a

Ihr Arbeitgeber ist eine internationale Montessori Grundschule mit angeschlossenem Kinderhaus, an der derzeit 90 Kinder von je 24 Lehrer/-innen bzw. Erzieher/-innen liebevoll betreut und beschult werden. Sowohl die Schülerschaft als auch das Kollegium sind international. Die Kinder lernen ohne Dogmatik nach der Pädagogik Maria Montessoris, da vor allem das Wohlbefinden und der Lernfortschritt der Kinder im Zentrum stehen. Entsprechend werden die Kinder sehr individuell unterrichtet, so dass sie im sozialen Miteinander weitgehend eigenständig und mit Freude lernen können.

Ihre Aufgaben: Neben der Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung Ihres Unterrichts nehmen Sie an Konferenzen, Festen und weiteren Veranstaltungen der Schule aktiv teil.

Die Schule bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Teil- oder Vollzeit,
  • eine Vergütung analog zum TVL Hessen zzgl. Sonderzahlung und Schulgeldermäßigung für eigene Kinder,
  • Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb des bestehenden Konzepts,
  • eine gute, kindgerechte Ausstattung in einem sehr schönen Schulgebäude,
  • mit Ausnahme einer Vorbereitungswoche am Ende der Sommerferien keine Präsenzpflicht,
  • sehr aufgeschlossene, unterstützende und motivierte Kollegen und Kolleginnen sowie ein kompetentes Führungsteam.

Die Schule wünscht sich von Ihnen:

  • ein 2. Staatsexamen für das Lehramt an Grundschulen oder eine im Land Hessen als gleichwertig anerkannte Lehrbefähigung,
  • gern ein Montessori-Diplom (keine Bedingung) bzw. Interesse an der Pädagogik Maria Montessoris,
  • Teamfähigkeit, Kommunikationskompetenz, Engagement und Flexibilität.

Die Beurlaubung verbeamteter Lehrkräfte ist grundsätzlich möglich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich absolut vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 64D-4a, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de), an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht. Bitte senden Sie uns ausschließlich PDF-Dokumente zu.

 

LehrCare GmbH Dr. Jörg Köbke
Kulmer Str. 19, 10783 Berlin

T.: 030 23 63 77 63
info@lehrcare.de
 www.lehrcare.de

Für eine deutsch-englisch bilinguale Montessori-Grundschule in Südhessen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sportlehrer (m/w).

Kennziffer 64D-3

Ihr Arbeitgeber ist eine internationale Montessori Grundschule mit angeschlossenem Kinderhaus, an der derzeit 90 Kinder von je 24 Lehrer/-innen bzw. Erzieher/-innen liebevoll betreut und beschult werden. Sowohl die Schülerschaft als auch das Kollegium sind international. Die Kinder lernen ohne Dogmatik nach der Pädagogik Maria Montessoris, da vor allem das Wohlbefinden und der Lernfortschritt der Kinder im Zentrum stehen. Entsprechend werden die Kinder sehr individuell unterrichtet, so dass sie im sozialen Miteinander weitgehend eigenständig und mit Freude lernen können.

Ihre Aufgaben: Neben der Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung Ihres Unterrichts nehmen Sie an Konferenzen, Festen und weiteren Veranstaltungen der Schule aktiv teil.

Die Schule bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Teil- oder Vollzeit,
  • eine Vergütung analog zum TVL Hessen zzgl. Sonderzahlung und Schulgeldermäßigung für eigene Kinder,
  • Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb des bestehenden Konzepts,
  • eine gute, kindgerechte Ausstattung in einem sehr schönen Schulgebäude,
  • mit Ausnahme einer Vorbereitungswoche am Ende der Sommerferien keine Präsenzpflicht,
  • sehr aufgeschlossene, unterstützende und motivierte Kollegen und Kolleginnen sowie ein kompetentes Führungsteam.

Die Schule wünscht sich von Ihnen:

  • ein 2. Staatsexamen für das Lehramt an Grundschulen oder eine im Land Hessen als gleichwertig anerkannte Lehrbefähigung,
  • gern ein Montessori-Diplom (keine Bedingung) bzw. Interesse an der Pädagogik Maria Montessoris,
  • Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit, Kommunikationskompetenz, Engagement und Flexibilität.

Die Beurlaubung verbeamteter Lehrkräfte ist grundsätzlich möglich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich absolut vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 64D-3, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de), an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht. Bitte senden Sie uns ausschließlich PDF-Dokumente zu.

 

LehrCare GmbH Dr. Jörg Köbke
Kulmer Str. 19, 10783 Berlin

T.: 030 23 63 77 63
info@lehrcare.de
 www.lehrcare.de

Für eine deutsch-englisch bilinguale Montessori-Grundschule in Südhessen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Grundschulleitung (m/w)

Kennziffer 64D-7

Ihr Arbeitgeber ist eine internationale Montessori Grundschule mit angeschlossenem Kinderhaus, an der derzeit 90 Kinder (perspektivisch 200) von derzeit je 24 Lehrer/-innen bzw. Erzieher/-innen liebevoll betreut und beschult werden. Sowohl die Schülerschaft als auch das Kollegium sind international. Die Kinder lernen ohne Dogmatik nach der Pädagogik Maria Montessoris, da vor allem das Wohlbefinden und der Lernfortschritt der Kinder im Zentrum stehen. Entsprechend werden die Kinder sehr individuell unterrichtet, so dass sie im sozialen Miteinander weitgehend eigenständig und mit Freude lernen können.

Ihre Aufgaben: Sie setzten das pädagogische Konzept um und entwickeln es aktiv weiter. Sie sind für das Konfliktmanagement, den Vertretungsplan und Unterrichtsbesuche zuständig. Außerdem leiten Sie wöchentliche Teamsitzungen und berichten der pädagogischen Gesamtleitung des Trägers sowie dem Vorstand. An der Personalauswahl sind sie beteiligt. Schließlich repräsentieren Sie die Schule nach außen.

Die Schule bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Teil- oder Vollzeit,
  • eine Vergütung analog zum TVL Hessen zzgl. Sonderzahlung und Schulgeldermäßigung für eigene Kinder,
  • Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb des bestehenden Konzepts,
  • eine gute, kindgerechte Ausstattung in einem sehr schönen Schulgebäude,
  • sehr aufgeschlossene, unterstützende und motivierte Kollegen und Kolleginnen sowie ein kompetentes Führungsteam.

Die Schule wünscht sich von Ihnen:

  • ein 2. Staatsexamen für das Lehramt an Grundschulen oder eine im Land Hessen als gleichwertig anerkannte Lehrbefähigung,
  • ein Montessori-Diplom oder die Bereitschaft, dieses berufsbegleitend zu erwerben,
  • einschlägige Leitungserfahrung,
  • Teamfähigkeit, Kommunikationskompetenz, Engagement und Flexibilität.

Die Beurlaubung verbeamteter Lehrkräfte ist grundsätzlich möglich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich absolut vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 64D-7, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de), an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht. Bitte senden Sie uns ausschließlich PDF-Dokumente zu.

Für eine staatlich anerkannte Montessori-Grundschule in Südhessen

suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten

 

Schulleiter (m/w)

Kennziffer 107D-1

 

Ihr Arbeitgeber ist ein gemeinnütziger Verein, der seit 17 Jahren erfolgreich eine Grundschule mit Kinderhaus betreibt. In der offenen Ganztagsgrundschule des Trägers lernen derzeit 72 Schüler/-innen, angeleitet von 8 Pädagogen/-innen nach den Prinzipien Maria Montessoris in jahrgangsgemischten Lerngruppen. Die Kinder finden an der nach ökologischen Gesichtspunkten ausgestalteten Schule ein Umfeld, das ihre Bedürfnisse und Ansprüche anerkennt, akzeptiert und optimal fördert.

Ihre Aufgaben: Neben der Steuerung, Qualitätssicherung und Weiterentwicklung der pädagogischen Prozesse, organisieren und verwalten Sie die Schule, führen Personal und entwickeln dieses weiter. Sie repräsentieren die Schule nach außen und engagieren sich aktiv in der Elternarbeit.

Die Schule wünscht sich von Ihnen:

  • ein 2. Staatsexamen für das Lehramt, vorzugsweise an Grundschulen und ein Montessori-Diplom
  • einschlägige schulische Leitungserfahrung
  • Gestaltungwillen und Verantwortungsbewusstsein
  • eine ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • die Kenntnis relevanter Prozesse und Zusammenhänge
  • unternehmerisches Grundverständnis

Die Schule bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit
  • eine Vergütung analog zum TVL-Hessen, Entgeltgruppe 13 inkl. 13. Monatsgehalt
  • große Gestaltungsfreiräume innerhalb des Schulkonzepts
  • kleine Klassen, sehr angenehme Schüler/-innen und kooperative Eltern
  • ein modernes, offenes, nach ökologischen Vorgaben gebautes Schulgebäude mit einem großzügigen, naturnahen Außengelände und einer sehr guten Ausstattung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich absolut vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie unter Angabe der Kennziffer 107D-1, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de), bitte an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht. Bitte senden Sie uns aus Datenschutzgründen ausschließlich pdf-Dokumente zu.

 

LehrCare GmbH
Dr. Jörg Köbke
Kulmer Str. 19
10783 Berlin

T.: 030 23 63 77 63
info@lehrcare.de
www.lehrcare.de

Für eine staatlich anerkannte Montessori-Grundschule in Südhessen suchen wir zum Schuljahresbeginn einen engagierten

 

Lehrer (m/w)

Kennziffer 107D-2

 

Ihr Arbeitgeber ist ein gemeinnütziger Verein, der seit 17 Jahren erfolgreich eine Grundschule mit Kinderhaus betreibt. In der offenen Ganztagsgrundschule des Trägers lernen derzeit 72 Schüler/-innen, angeleitet von 8 Pädagogen/-innen nach den Prinzipien Maria Montessoris in jahrgangsgemischten Lerngruppen. Die Kinder finden an der nach ökologischen Gesichtspunkten ausgestalteten Schule ein Umfeld, das ihre Bedürfnisse und Ansprüche anerkennt, akzeptiert und optimal fördert.

Ihre Aufgaben: Neben der Vor- und Nachbereitung sowie der Durchführung Ihres Unterrichts gehören die Teilnahme an Dienstbesprechungen und sonstigen schulischen Veranstaltungen sowie aktive Elternarbeit zu Ihren Aufgaben.

Die Schule wünscht sich von Ihnen:

  • ein 1. und/oder 2. Staatsexamen für das Lehramt an Grund- oder weiterführenden Schulen oder eine im Land Hessen als gleichwertig anerkannte Lehrbefähigung
  • ein Montessori-Diplom oder die Bereitschaft, dieses berufsbegleitend zu erwerben
  • die Bereitschaft zur Arbeit in jahrgangsgemischten Lerngruppen
  • eine teamorientierte Arbeitsweise
  • Kommunikationsbereitschaft, Empathie, Begeisterungsfähigkeit, Gestaltungsfreude und Motivation

Die Schule bietet Ihnen:

  • eine Festanstellung in Voll- oder Teilzeit (Befristung VHB)
  • eine Vergütung analog zum TVL-Hessen, Entgeltgruppe 11 inkl. 13. Monatsgehalt
  • große Gestaltungsfreiräume innerhalb des Schulkonzepts
  • kleine Klassen, sehr angenehme Schüler/-innen und kooperative Eltern
  • ein modernes, offenes, nach ökologischen Vorgaben gebautes Schulgebäude mit einem großzügigen, naturnahen Außengelände und einer sehr guten Ausstattung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich absolut vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie unter Angabe der Kennziffer 107D-2, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de), bitte an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht. Bitte senden Sie uns aus Datenschutzgründen ausschließlich pdf-Dokumente zu.

 

LehrCare GmbH
Dr. Jörg Köbke
Kulmer Str. 19
10783 Berlin

T.: 030 23 63 77 63
 
info@lehrcare.de
 www.lehrcare.de

in Ghana sucht

Referendare und Lehrer für Montessori Schulprojekt

LEBEN UND LEHREN IM PARADIES ! NACHHALTIGES ENTWICKLUNGSHILFE PROJEKT

Das für Umweltschutz und Nachhaltigkeit engagierte Ankobra Beach Resort in Ghana sucht Lehrer und Referendare, die uns bei unserem Ankobra River Schulprojekt unterstützen möchten. Wir brauchen für das kommende Schuljahr von September 2015 bis July 2016 aktuell und die folgenden Jahre immer wieder ausgebildete Grundschullehrer.

Sie sollten zuverlässig eine derzeit noch kleine gemischte Klasse (9 Kinder) - für mindestens ein Schuljahr lang betreuen und ausserdem in der Lage sein, ghanaische Lehrer in moderner Pädagogik zu schulen und anzuleiten.
Kost, Logis und Gehalt wird gestellt. Falls sie keine Montessori-Ausbildung haben, sprechen Sie dennoch mit uns!

weitere Infos:

Sie leben und arbeiten an einem der schönsten Strände der Welt - einem Naturparadies und haben Familienanschluss.
Die Philosophie und das ganzheitliche Konzept dieses Unternehmens wird Sie sicher tief berühren und die Umsetzung ist eine sinnvolle und sehr befriedigende Aufgabe. Wir freuen uns sehr auf Ihre Fragen und Bewerbung!

West Africa - Ghana
Western Region
Axim /Ankobra
P.O. Box 79
phone +233 (0) 20 57 17 407
Director: Ines Egger
email:
ankobra_river_school@yahoo.com oder
info@ghana-resorts.com
www.ghana-resorts.com

Stellengesuche

 

Kontaktadresse und Zusendung von Anzeigen:

Deutsche Montessori Vereinigung e.V.
Xantener Strasse 99, 50733 Köln
Telefon: 0221 / 760 6610
E-Mail: info@montessori-vereinigung.de

Haftungsausschluss/Urheberrechte:

Die Montessori-Vereinigung übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit
oder Qualität der hier bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller
Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Anzeigen und Informationen bzw. durch die
Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Anzeigen und Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen.
Wir behalten uns ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder die gesamte Anzeige ohne gesonderte Ankündigung zu verändern,
zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches
der Montessori-Vereinigung liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem
die Montessori-Vereinigung von den Inhalten Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung
im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Die Montessori-Vereinigung erklärt daher ausdrücklich, dass zum
Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Die Vereinigung hat
keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten.
Deshalb distanziert sie sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der
Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten
Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von der Montessori-Vereinigung eingerichteten Gästebüchern. Für illegale,
fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart
dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige,
der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Rechtswirksamkeit

Es besteht kein Anrecht auf Veröffentlichung eingesandter Anzeigen, wir behalten uns Kürzungen und Änderungen vor.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.